Informationen bzgl.
Corona-Status Testung


Im Gemeindeamt der Gemeinde Wald im Pinzgau kann man sich ab dem 03.02.2021 beginnend, wöchentlich jeweils am Mittwoch, zwischen 09.00 und 17.00 Uhr kostenlos testen lassen.

Für alle Tests ist eine Voranmeldung unter www.salzburg-testet.at oder über die Gesundheitsberatung 1450 erforderlich.

Gewissheit über den eigenen Corona-Status haben und Freunde und Verwandte vor Ansteckung schützen
- das ermöglichen Land Salzburg und Rotes Kreuz mit Antigen-Schnelltests.

Antworten zu den häufigsten Fragen zu den Corona-Schnelltests.

1Wann und wo kann ich mich testen lassen?

​Jeden Mittwoch ab 03.02.2021, jeweils von 9 bis 17 Uhr.
2Wer kann sich testen lassen?

Die Tests stehen allen offen. Bei Corona-Symptomen nicht hingehen, sondern Kontakt mit der Hotline 1450 oder mit dem Hausarzt (telefonisch, E-Mail) aufnehmen. Ebenfalls nicht, wenn man innerhalb der vergangenen drei Monate bestätigt positiv auf Corona getestet wurde.
3Was ist, wenn der Schnelltest positiv ist?

Bei einem positiven Schnell-Test-Ergebnis bekommt man über die Hotline 1450 einen neuerlichen Abstrichtermin für den PCR-Test zugewiesen. ​
4Muss ich mich anmelden?

Ja, über die Anmeldeplattform www.salzburg-testet.at maximal 3 Wochen im Voraus, zudem ist eine Anmeldung über die Gesundheitsberatung 1450 möglich. Dort kann man auch bereits reservierte Termine wieder absagen.
5Was muss ich mitbringen?

Ausweis, E-Card und einen ausgefüllten Ausdruck der Anmeldung.
6Wie erfahre ich das Ergebnis?

Das Ergebnis des Antigen-Schnelltests wird rund 15 Minuten nach Abstrich per SMS mitgeteilt. Über dieses SMS kann eine Bestätigung angefordert werden.​